Vita

peer

ab Spielzeit 2018/19: Intendant des Zimmertheater Tübingen

2016/17: Künstlerischer Leiter in der Theaterwerkstatt Pilkentafel in Flensburg.

Seit 2013: Freiberuflicher Regisseur u.a. am Theater Augsburg, dem Theater Trier, dem Jungen Theater Göttingen und der Theaterwerkstatt Pilkentafel.
 
 

BILDUNGSWEG

Universität Hildesheim
Doktorand, seit 2014
Arbeitstitel der Dissertation:
„Politisches Erzählen. Wie das Mittel des Erzählens die Inszenierung nicht dramatischer Texte politisiert“

Universität Hildesheim
M.A. Inszenierung der Künste und der Medien, 2011-2013
[Schwerpunktfach Theater] 
       Stipendiat, Deutschlandstipendium

Universität Hildesheim
B.A. Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis, 2008-2011
[Theater, Literatur, Kulturmanagement]
      Stipendiat, Minerva-Kolleg

Zürcher Hochschule der Künste
Gaststudium Regie, 2010-2011
      Stipendiat, Schweizer Mobilitätsstipendium

Während des Studiums Hospitanzen und Assistenzen am Deutschen Schauspielhaus Hamburg,
am Theater für Niedersachsen Hildesheim – Hannover und der Theaterwerkstatt Pilkentafel,
sowie eigene Inszenierungen, u.a. am Theater an der Rott in Eggenfelden und dem Theater für Niedersachsen Hildesheim – Hannover.
 
 

PUBLIKATIONEN

„Versteckte Autoritäten. Macht-Strukturen in der theatralen Inszenierung epischer Texte“
http://trajectoires.revues.org, November 2014

„Der Ticketreport“
XYPSILONZETT Magazin für Kinder und Jugendtheater, Theater der Zeit, Ausgabe 3.2010
[unter meinem Geburtsnamen Peer Ziegler]
 
 

LEHRAUFTRÄGE und UNIVERSITÄRE PROJEKTE

Universität Hildesheim
„Theater und Verantwortung“
[wissenschaftliches Seminar]
Sommersemester 2015

Universität Hildesheim
„Geschichte erzählen“
[wissenschaftliches Seminar und künstlerisch-praktische Übung]
Wintersemester 2014/15

Universität Hildesheim
„Romanadaptionen im zeitgenössischen Theater“
[wissenschaftliches Seminar]
Sommersemester 2014

Universität Hildesheim
„Er sieht immer so verhetzt aus…“ – Arbeit in Büchners Woyzeck
[Projektkurs im Projektsemester „Arbeit(er)finden“]
Sommersemester 2012
 
 

FESTIVALEINLADUNGEN und GASTSPIELE

Fusion Festival
Lärz, 27. – 30.06.2013
Salome

Zeitzeug_ Festival
Bochum, 12. – 16.06.2013
Salome

100° Berlin 2013
HAU Berlin, 21. – 24.02.2013
Salome

cobrafestival.cobra
Hannover, 17. & 18.11.2012
Salome

Hilde an der Sihl
Zürcher Hochschule der Künste, 05. & 06.10.2012
Salome

Young Actors Week 2012
Salzburg, 23.7. – 29.7.2012
Salome

F.A.R. – Festival of art as research
Ottersberg, 07. – 14.05.2012
Salome

Ostertreffen der Kunsthochschulen
Maxim Gorki Theater Berlin, 23. – 24.4.2011
Mädchen in Rüstung

Körber Studio Junge Regie
Thalia Theater Hamburg, 24. – 30.03.2011
Mädchen in Rüstung

100 Grad Berlin 2011
HAU Berlin, 24. – 27.2.2011
Mädchen in Rüstung